Feuerwehrhaus: Gemeinde Westerstetten

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Marketing

 

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

 

Facebook

Hierbei handelt es sich um ein Social Plug-In von Facebook, das die Einbindung von Facebook-Inhalten auf Websites von Drittanbietern ermöglicht.

Verarbeitungsunternehmen

Facebook Ireland Limited
4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration von Facebook-Funktionen
  • Werbung
  • Personalisierung
  • Optimierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • HTTP-Header
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Besuchte Websites
  • Nutzungsdaten
  • Facebook-Benutzer-ID
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Facebook Inc.
  • Facebook Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

 

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Westerstetten
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Durch das Laden der Inhalte erhebt Facebook personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Westerstetten
Westerstetten

Willkommen in

Westerstetten

Richtfest

Am Freitag, den 16. Juli 2021 fand das Richtfest für das neue Feuerwehrhaus statt. Mit insgesamt ca. 80 Besuchern und dem traditionellen Richtspruch durch Zimmerermeister Achim Guther konnte dieser Zwischenschritt gebührend gefeiert werden.

Neben Ansprachen von Herrn Bürgermeister Alexander Bourke, unserem Landtagsabgeordneten Manuel Hagel, katholischen Pfarrer Johannes Amann, evangelischen Pfarrer Benjamin Lindner, Architekten Herrn Peter Steiner sowie Feuerwehrkommandanten Herrn Florian Wöhrle konnte ausgiebig und bei guten Gesprächen der Anlass gefeiert werden.

Unser Dank gilt allen beteiligten Handwerkern, Architekten, Ingenieuren sowie den Feuerwehrkameradinnen und –Kameraden. Der Bau liegt bisher im Zeit- und Kostenplan und wir wünschen weiterhin einen guten Verlauf. Wir freuen uns auf den Tag, an dem wir unser neues Feuerwehrhaus in Betrieb nehmen dürfen. Geplant ist dies für Sommer 2022.

Baufortschritt Feuerwehrhaus

Baufortschritt Feuerwehrhaus

Der Neubau des Feuerwehrhauses kommt gut voran und liegt im Zeitplan. Derzeit finden die Rohbauarbeiten statt. Hier ein paar Eindrücke von der Baustelle.

Spatenstich

Am 12. März fand der Spatenstich für das Westerstetter Feuerwehrhaus im Gewerbegebiet Häuslesäcker III statt.

Die Bauzeit hierfür wird etwa 1 Jahr betragen. Die hierfür veranschlagten Kosten belaufen sich auf ca. 2,5 Mio. €.

Gemeinsam mit Herrn Bürgermeister Bourke, Architekt Herrn Steiner vom Planungsbüro 4+5 aus Ulm, Feuerwehrkommandant Herrn Florian Wöhrle mit Sohn Benedikt, Bauleiter Herr Müller von der Firma Otto Kröner GmbH sowie unserer Bundestagsabgeordneten Frau Ronja Kemmer konnte der offizielle Spatenstich im kleinen Kreis durchgeführt werden.

Ein Dank hierfür geht an den Bauhof und die Mitarbeiter der Firma Otto Kröner GmbH für die Vorbereitung.

Ebenso geht ein großer Dank an unseren Landtagsabgeordneten Herrn Manuel Hagel für seinen Einsatz für die Gemeinde im Bereich der Fördermittel.

 

Beginn

Erster Entwurf neues Feuerwehrhaus / Architekten 4+5 / Herr Steiner

Das Architekturbüro 4+5 hat den ersten Entwurf für den geplanten Bau des neuen Feuerwehrhauses im Gewerbegebiet Häuslesäcker III im Jahr 2021 erarbeitet. Dieser Entwurf wurde auch bereits mit der Feuerwehr vorbesprochen, um etwaige Änderungsvorschläge berücksichtigen zu können. Herr Steiner vom Büro 4+5 stellte den Entwurf in der Gemeinderatssitzung vor. Der Entwurf besteht aus einer Fahrzeughalle für vier Fahrzeugboxen, Technik,- Sanitär-, Lager- sowie Sozialräumen. Herr Steiner erläuterte die Anfahrt sowie den Ablauf bei einem Einsatz sowie die Lage des Feuerwehrhauses. Die Räumlichkeiten und Abläufe wurden eng mit Herrn Kreisbrandmeister Ziegler abgestimmt. Die derzeitige Kostenschätzung (mit eingerechneter Baukostensteigerung bis 2021) beläuft sich auf ca. 2,2 Mio. € Brutto. Das Dach soll großflächig mit Photovoltaik belegt werden. Für den Neubau des Feuerwehrhauses werden Fördermittel im sechsstelligen Bereich aus dem Förderwesen Fachförderung Feuerwehr sowie aus dem Ausgleichstock des Landes gestellt.